17. März 2018 – 1. Arbeitseinsatz am Flugplatz

Hallo,

zu diesem 1. Arbeitseinsatz war uns der Wettergott nicht wohlgesonnen. Es war kalt, der Wind fegte über den Platz und die Tage zuvor hatte es wieder etwas geschneit.

Dennoch trafen sich eine Handvoll hartgesottene Vereinsmitglieder, die Mithilfe von entsprechenden Maschinen – zum Glück mit Kabine und Heizung – die angelieferte Muttererde ausbreiten konnten, wie auch den Kalkschotter von der Wiese an einen anderen Platz verbracht haben.

Gleichfalls wurde die Hütte durchgesaugt und gewischt, wie auch das Getränkelager auf Vordermann gebracht.

Zum Mittagessen gab es leckere Frikadellen mit Soße und dazu ein frisches Bauernbrot.

Vielen Dank an alle, die trotz der nicht ganz einfachen Wetterbedingungen so tatkräftig geholfen haben!

Weitere Bilder …

Gruß

Torsten