30. September 2017 – 2. Arbeitseinsatz am Modellflugplatz

Schwerpunkte dieses 2. Arbeitseinsatzes war es, auf dem Flugplatzgelände das gefallene Laub aufzusammeln und einen ersten Pflegeschnitt an den  Hecken durchzuführen.

Die Wettervorhersagen für dieses Wochenende war nicht besonders gut gemeldet … wir hatten Glück und der Regen begann erst nach Uhr 17:00.

Danke an alle Mitglieder, die vor Ort einen aktiven Beitrag dazu geleistet haben. Das Ergebnis kann sich sehen lassen!

 

Ankündigung Hallenfliegen 2017 / 2018

Hallo zusammen,

um die Hallensaison 2017 / 2018 wieder etwas attraktiver zu gestalten, wird es dieses Jahr eine Hallenmeisterschaft geben.

Des Weiteren planen wir Workshops in der Vereinshütte. Dort wollen wir  gemeinsam einen Hallenflieger bauen. Dieser soll mit Hilfe von Schablonen und dem Werkstoff Depron und seinen benötigten Teilen geschnitten, verklebt und mit Kohlestäben verstärkt werden.

Der Hallenflug findet nach wie vor  in der Turnhalle der Mittelpunktschule Angersbach statt. Der erste Termin ist nach dem offiziellen Abfliegen am 29.10.2017. Hier werden wir jeden Sonntag Abend von 18:00 bis 20:00 Uhr die Möglichkeit haben die neuen Flugmodelle zu testen, Spaß zu haben und Deprongespräche zu führen. Nicht vergessen Turnschuhe mitzubringen!

Bei der 1. Hallenmeisterschaft mit Wanderpokal haben wir uns die Vorgehensweise wie folgt vorgestellt:

  • Nach der Eingewöhnungsphase wird es eine Einsteiger- und Fortgeschrittenen-Klasse geben, jeweils dazu auch einen Wanderpokal.
  • Der geforderte Parcours wird jeden Sonntag Abend aufgebaut. November wird Übungsphase sein, ab Dezember wird alle 4 Wochen der Parcours geändert.
    • Von Dezember bis März gibt es 4 Abschnitte, bedeutet man hat 4 Wochen Zeit zu trainieren und eine Bestzeit zu erreichen.

Auch kleine, warme Snacks gehören Sonntags Abends dazu .. 😉

Wir freuen uns schon jetzt auf rege Teilnahme und den gemeinsamen Spaß beim Hallenfliegen.

Der Vorstand der FMBG-Lauterbach

Neu-Gestaltung der Webseite

Hallo,

sicherlich ist Euch aufgefallen, dass sich das Erscheinungsbild der Vereinswebseite verändert hat. Es hat sich auch die eingesetzte Software und noch mehr dazu geändert.

Seit dem 9 August 2017 um Uhr 12:31 wurde umgestellt und wir sind mit der neuen Webseite Online.

Dies ist nicht zufällig passiert, sondern über mehrere, reguläre Versammlungen mit den anwesenden Mitgliedern und dem Vorstand besprochen und letztendlich entschieden und umgesetzt worden.

Die „Alte“ Webseite basierte auf der Joomla Basis und wurde von Anbeginn an mit viel Herzblut, Zeitaufwand und Programmierverstand von unserem Vereinskollegen Arne Rodemer geschaffen und bis dato gepflegt. Unser aller Dank sei ihm an dieser Stelle noch einmal übermittelt, da dies der Einstieg des Vereins ins „World Wide Web“ war. Das Beitragsbild ist ein Bildschirmfoto der alten Webseite.

Die Zeit stand nicht still und so veränderten sich die Anforderungen, wie auch die Endgeräte, mit denen die Webseiten angesehen werden. Die „Neue“ Webseite basiert auf WordPress und das eingesetzte Theme unterstützt auch Responsive Webdesign – damit wird die Darstellung der Webseite vor allem von Smartphones und Tabletcomputer angepasst.

Fast alle Informationen konnten von der vorherigen Webseite übernommen werden, so dass sich der Umstieg nicht mit allzu viel Aufwand realisieren lies. Gleichfalls verbinden wir mit der Umstellung eine größere und zeitnahe Information über die Aktivitäten unseres Vereins und seiner Mitglieder.

Unser Dank gilt auch dem Vorstandsmitglied und Schriftführer Torsten Lang, der gemeinsam mit seinem Kollegen Oliver Schneider (https://www.os-software-service.de) diese Umstellung überhaupt erst ermöglicht haben.

Wir wünschen Euch viel Spaß beim lesen der Beiträge und ansehen der zahlreichen Fotos.

Der Vorstand der FMBG-Lauterbach e.V.

 

Walzenrenovierung

Artikel zur Renovierung wird weiter geführt, bis die Walze wieder bei uns am Flugplatz angekommen ist ….

————————————-

Nach vielen weiteren Terminen und Stunden die mit schleifen, grundieren und streichen aufgewendet wurden, sieht die Walze fast wieder Fabrikneu aus!

Erster Arbeitseinsatz an der Walze bei Jens am 19. Mai 2017. Nach erfolgreichem Start gab es eine kleine Stärkung vom Grill.

Gleichfalls sieht man mal die Walze von innen, wie sie bestimmt nur die wenigsten bis jetzt so gesehen haben. Auch die darunter liegende Farbe kommt nach dem schleifen zum Vorschein.

 

Erste Grundwäsche mit dem Hochdruckreiniger auf dem Betriebsgelände von Jens am 6. Mai 2017 … und schon sieht die Walze ganz anders aus 😉

Abholung der Walze durch Jens mit seinem LKW am 5. Mai 2017