Vereinsmeisterschaft 2019

Bei tollem Wetter mit viel Sonnenschein konnten wir unsere diesjährige Vereinsmeisterschaft ausfliegen.

Es waren 13 Teilnehmer am Start, darunter auch einige Newcomer.

Das zweiteilige Flugprogramm wurde vom letzten Jahr übernommen und etwas entschärft. Somit wurde noch etwas mehr Chancengleichheit geschaffen.

Nach einem kurzen Briefing ging es dann endlich los, das Flugprogramm hatte jeder Pilot selbst in der Hand, mittels eines Würfels wurden die Anzahl der Flugfiguren, sowie das Zeitfenster spezifisch festgelegt.

Das Schiri – Team bei der Arbeit. Es wurde die genaue Zeit bis zur Landung und auch die Abweichung vom Landepunkt gemessen.

Viele aufmerksame Augen verfolgten den Flugbetrieb …

Bei den Startvorbereitungen …..

Mit voller Motivation gingen die Piloten an den Start, mussten allerdings teilweise mit ihrem ausgewürfeltem Handicap zurechtkommen.

Gruppenbild mit Siegerehrung, Karl Schmalz kann sich den begehrten Wanderpokal für ein Jahr mit nach Hause nehmen.

Anschließend wurde das Lagerfeuer angefacht, es gab leckere Sachen vom Schwenkgrill.

Alles in allem, wieder mal ein sehr gelungener Tag in der Geschichte der Flugmodellbaugruppe Lauterbach.

(TF)