11. März 2018 – Hallenpokal Saison 2017 / 2018

Hallenpokal der Lauterbacher Modellflieger

Die Flugmodellbaugruppe Lauterbach e.V. fliegt nun schon seit mehr als 10 Jahren, über die Wintermonate hin, in der Turnhalle der MPS Angersbach. Hier wird nicht nur geflogen, man tauscht sich auch über neue Bauprojekte aus und hält somit den Kontakt über die Wintermonate aufrecht. Diese kleinen, speziellen Indoorflieger bringen ein Gewicht von circa 150 Gramm auf die Waage – mit neuester Technik ausgerüstet sind diese Flugmodelle voll kunstflugtauglich. Im Herbst wurde ein Workshop zum Thema Hallenflug und Bau eines Indoorfliegers angeboten, der auch von einigen Neueinsteigern besucht wurde. In der Vereinshütte wurde dazu an mehreren Abenden ein Hallenflugmodell nach Bauplan selbst erstellt.

Das Flugprogramm für die Hallenmeisterschaft wurde so konzipiert, dass Profis und Neueinsteiger die gleichen Chancen hatten, etwas Glück gehörte auch dazu. Ein Hindernisparcours musste durchflogen werden und nach einer festgelegten Zeit exakt im Zielkreis gelandet werden. Der junge Nachwuchs mischte hier auch schon kräftig mit und konnte einen guten Platz im Mittelfeld belegen. Bei der Punkteauswertung stellte man fest, dass der erste Platz doppelt belegt war, hier musste nun ein Stechen das Ergebnis bringen. Mit einer verschärften Form des Reglements wurde nun um den ersten Platz gekämpft, wo sich am Ende Thomas Friedel den ersten Hallenwanderpokal sichern konnte.

Weitere Bilder dieser Veranstaltung …

Gruß

Torsten

11. März 2018 – Hallenpokal Saison 2017 / 2018

Die FMBG – Lauterbach richtet am 11.03.2018 ihre diesjährige Hallenmeisterschaft aus.

Der Beginn der Veranstaltung ist um 17.30 Uhr und findet in der Sporthalle der MPS Angersbach statt.

Das Flugprogramm der Meisterschaft wurde so konzipiert, damit Einsteiger und auch Fortgeschrittene die gleichen Chancen haben.

Es wird an diesem Abend der erste Wanderpokal für die Hallenmeisterschaft verliehen.

Wir würden uns freuen, viele Mitglieder an diesem Abend begrüßen zu dürfen – Als Teilnehmer, Helfer für die Zeitnahme und Auswertung, Essen und Getränke Ausgabe, oder einfach nur als Zuschauer, die an diesem neuen Event teilnehmen.

Lasst uns gemeinsam diesen Abend zu einem tollen Meilenstein in der Vereinsgeschichte werden.

Für einen kleinen warmen Snack und Getränke wird gesorgt sein.

Mit Holm und Rippenbruch.

Der Vorstand

PS: Turnschuhe nicht vergessen!

Ankündigung Hallenfliegen 2017 / 2018

Hallo zusammen,

um die Hallensaison 2017 / 2018 wieder etwas attraktiver zu gestalten, wird es dieses Jahr eine Hallenmeisterschaft geben.

Des Weiteren planen wir Workshops in der Vereinshütte. Dort wollen wir  gemeinsam einen Hallenflieger bauen. Dieser soll mit Hilfe von Schablonen und dem Werkstoff Depron und seinen benötigten Teilen geschnitten, verklebt und mit Kohlestäben verstärkt werden.

Der Hallenflug findet nach wie vor  in der Turnhalle der Mittelpunktschule Angersbach statt. Der erste Termin ist nach dem offiziellen Abfliegen am 29.10.2017. Hier werden wir jeden Sonntag Abend von 18:00 bis 20:00 Uhr die Möglichkeit haben die neuen Flugmodelle zu testen, Spaß zu haben und Deprongespräche zu führen. Nicht vergessen Turnschuhe mitzubringen!

Bei der 1. Hallenmeisterschaft mit Wanderpokal haben wir uns die Vorgehensweise wie folgt vorgestellt:

  • Nach der Eingewöhnungsphase wird es eine Einsteiger- und Fortgeschrittenen-Klasse geben, jeweils dazu auch einen Wanderpokal.
  • Der geforderte Parcours wird jeden Sonntag Abend aufgebaut. November wird Übungsphase sein, ab Dezember wird alle 4 Wochen der Parcours geändert.
    • Von Dezember bis März gibt es 4 Abschnitte, bedeutet man hat 4 Wochen Zeit zu trainieren und eine Bestzeit zu erreichen.

Auch kleine, warme Snacks gehören Sonntags Abends dazu .. 😉

Wir freuen uns schon jetzt auf rege Teilnahme und den gemeinsamen Spaß beim Hallenfliegen.

Der Vorstand der FMBG-Lauterbach

01. Juli 2017 – Vereinsmeisterschaft

Diese Vereinsmeisterschaft stand Wettermäßig unter keinem guten Stern … nichts desto trotz haben wir die Regenpausen aktive genutzt und unseren 2-teiligen Wettbewerb durchgeflogen. Nach der Auswertung stand unser diesjähriger Vereinsmeister fest – Kai Rodemer. An dieser Stelle unseren nochmaligen Glückwunsch zum 1. Platz.

Belohnt wurden wir alle mit einem Formular 1 und selbstgemachten Frikatdellen, Zwiebeln, Soße und leckerem Holzofenbrot.

Weitere Bilder …