8. April 2018 – Unsere Start- und Landebahn wird 40 Jahre alt

Hallo,

es ist wirklich ein besonderes Jahr, gespickt mit Jubiläen … so feiert Heute unsere Start- und Landebahn ihren 40. Geburtstag.

Bei dem schönen Wetter heute, waren auch viele Mitglieder gekommen um die Modelle zu “Lüften” und den ein oder anderen schönen Flug zu tun.

Das Wetter war am 8. April 1978 nicht ganz so schön warm wie Heute ….

Quelle: https://kachelmannwetter.com/de/messwerte/hessen/tageshoechsttemperatur/19780409-0000z.html

Und das es zum Jahreswechsel 1978 / 1979 eine Schneekatastrophe in Norddeutschland geben sollte, hätte sich von den Vereinsmitgliedern, die damals die Start- und Landebahn gebaut haben, auch keiner gedacht.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Schneekatastrophe_in_Norddeutschland_1978

Es war schon einiges los in 1978 … 

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/1978

Gruß

Torsten

31. März bis 2. April 2018 – Anfliegen

Hallo,

das diesjährige Anfliegen über Ostern war leider vom nicht so schönen Wetter geprägt.

So kamen auch nur wenige Vereinsmitglieder mit ihren Wohnwagen an den Flugplatz und kämpften dort auch noch mit dem, durch die starken Niederschläge der vorangegangenen Tage, völlig aufgeweichten Boden.

Dennoch wurde die Zeit genutzt, den ein oder anderen Flug zu absolvieren incl. Lehrer / Schülerin-Fliegen zur Nachwuchsförderung.

Leider gibt es auch nur ein paar Bilder, die ich Euch aber dennoch nicht vorenthalten möchte.

Insgesamt waren die gemeinsamen Abende in der geheizten Vereinshütte doch sehr schön.

Gruß

Torsten

 

 

17. März 2018 – 1. Arbeitseinsatz am Flugplatz

Hallo,

zu diesem 1. Arbeitseinsatz war uns der Wettergott nicht wohlgesonnen. Es war kalt, der Wind fegte über den Platz und die Tage zuvor hatte es wieder etwas geschneit.

Dennoch trafen sich eine Handvoll hartgesottene Vereinsmitglieder, die Mithilfe von entsprechenden Maschinen – zum Glück mit Kabine und Heizung – die angelieferte Muttererde ausbreiten konnten, wie auch den Kalkschotter von der Wiese an einen anderen Platz verbracht haben.

Gleichfalls wurde die Hütte durchgesaugt und gewischt, wie auch das Getränkelager auf Vordermann gebracht.

Zum Mittagessen gab es leckere Frikadellen mit Soße und dazu ein frisches Bauernbrot.

Vielen Dank an alle, die trotz der nicht ganz einfachen Wetterbedingungen so tatkräftig geholfen haben!

Weitere Bilder …

Gruß

Torsten

 

11. März 2018 – Hallenpokal Saison 2017 / 2018

Hallenpokal der Lauterbacher Modellflieger

Die Flugmodellbaugruppe Lauterbach e.V. fliegt nun schon seit mehr als 10 Jahren, über die Wintermonate hin, in der Turnhalle der MPS Angersbach. Hier wird nicht nur geflogen, man tauscht sich auch über neue Bauprojekte aus und hält somit den Kontakt über die Wintermonate aufrecht. Diese kleinen, speziellen Indoorflieger bringen ein Gewicht von circa 150 Gramm auf die Waage – mit neuester Technik ausgerüstet sind diese Flugmodelle voll kunstflugtauglich. Im Herbst wurde ein Workshop zum Thema Hallenflug und Bau eines Indoorfliegers angeboten, der auch von einigen Neueinsteigern besucht wurde. In der Vereinshütte wurde dazu an mehreren Abenden ein Hallenflugmodell nach Bauplan selbst erstellt.

Das Flugprogramm für die Hallenmeisterschaft wurde so konzipiert, dass Profis und Neueinsteiger die gleichen Chancen hatten, etwas Glück gehörte auch dazu. Ein Hindernisparcours musste durchflogen werden und nach einer festgelegten Zeit exakt im Zielkreis gelandet werden. Der junge Nachwuchs mischte hier auch schon kräftig mit und konnte einen guten Platz im Mittelfeld belegen. Bei der Punkteauswertung stellte man fest, dass der erste Platz doppelt belegt war, hier musste nun ein Stechen das Ergebnis bringen. Mit einer verschärften Form des Reglements wurde nun um den ersten Platz gekämpft, wo sich am Ende Thomas Friedel den ersten Hallenwanderpokal sichern konnte.

Weitere Bilder dieser Veranstaltung …

Gruß

Torsten

11. März 2018 – Hallenpokal Saison 2017 / 2018

Die FMBG – Lauterbach richtet am 11.03.2018 ihre diesjährige Hallenmeisterschaft aus.

Der Beginn der Veranstaltung ist um 17.30 Uhr und findet in der Sporthalle der MPS Angersbach statt.

Das Flugprogramm der Meisterschaft wurde so konzipiert, damit Einsteiger und auch Fortgeschrittene die gleichen Chancen haben.

Es wird an diesem Abend der erste Wanderpokal für die Hallenmeisterschaft verliehen.

Wir würden uns freuen, viele Mitglieder an diesem Abend begrüßen zu dürfen – Als Teilnehmer, Helfer für die Zeitnahme und Auswertung, Essen und Getränke Ausgabe, oder einfach nur als Zuschauer, die an diesem neuen Event teilnehmen.

Lasst uns gemeinsam diesen Abend zu einem tollen Meilenstein in der Vereinsgeschichte werden.

Für einen kleinen warmen Snack und Getränke wird gesorgt sein.

Mit Holm und Rippenbruch.

Der Vorstand

PS: Turnschuhe nicht vergessen!

6. Januar 2018 – Fackelwanderung

Hallo,

die Fackelwanderung ist nicht ins Wasser gefallen, wie man bei dem andauerten Regen vermuten könnte. Viele unentwegte fanden den Weg zu dieser Veranstaltung am Flugplatz, incl. einiger Gäste.

Nach dem aufwärmen in der gut geheizten Vereinshütte, ging es daran trotz des anhaltenden Regens einen kleinen Weg mit den Fackeln zu beschreiten – getreu dem Motto “Es gibt kein schlechtes Wetter – es gibt nur schlechte Kleidung”. So machten wir uns in doch großer Anzahl auf den Weg. Wir blieben aber schön auf der Straße … alles andere hätte in einer Schlammschlacht geendet.

Während dessen wurde von fleißigen Helfern/Innen die Suppe, das Brot und die Würstchen vorbereitet. Danke an dieser Stelle dafür, wie auch für die geleistete Arbeit danach.

Als wir von der kurzen Fackelwanderung zurückgekommen waren, ging es auch schon gleich los mit der Ausgabe der heißen Suppe zum Aufwärmen und der Stärkung.

Im Anschluss daran ging es gemütlich weiter mit interessanten Gesprächen und dem ein oder anderen wohlschmeckenden Getränk 😉

Insgesamt war dieser feucht fröhliche Abend ein guter Start in die neue Saison 2018.

Untenstehend findet Ihr noch einige Bilder von  dieser Fackelwanderung.

Gruß

Euer Torsten

 

Vorbereitungen zur Fackelwanderung …

Auf dem Weg …

Die verdiente Stärkung danach …

Der gemütliche Ausklang der Fackelwanderung …

 

29. Oktober 2017 – 1. Hallenflug-Abend

Zum ersten Hallenflug-Abend war es noch sehr übersichtlich, was die Modelle und Teilnehmer betraf. Durch die laufenden Workshops zur Erstellung von Hallenflug-Modellen, wird sich das bestimmt bald ändern.

Aber genau das ist der Moment, wo man den ein oder anderen Erstflug unternehmen kann. So konnte ein Gummimotor-Flugmodell und das Barbie Hoverboard in aller Ruhe und unter Ausnutzung der kompletten Turnhalle, bei angenehmen 18 °Celsius und Windstille , nach Herzenslust ausprobiert werden.

 

 

 

 

25. und 29. Oktober 2017 – Workshops für die Herstellung von Hallenflugmodellen in der Vereinhütte

An diesen beiden Workshop-Tagen, einmal Abends und einmal Nachmittags, konnten große Schritte in der Fertigung der zukünftigen Hallenflugmodelle gemacht werden.

Zum Einsatz kam der bekannte Baustoff “Depron”, welcher sich dafür sehr gut eignet, durch seine einfache Bearbeitbarkeit mit Messer und Lineal, wie auch Schleifpapier. Geklebt wurde mit UHU Por.

Es sind jetzt die Antriebssets und weitere benötigte Komponenten bestellt worden. Wir sind sehr gespannt auf die Erstflüge in der Halle.

Hier noch ein paar Bilder von diesen beiden Workshops.

Weitere Bilder …

28. Oktober 2017 – 3. Arbeitseinsatz am Flugplatz

Zum 3. und letzten Arbeitseinsatz in diesem Jahr kamen trotz kühlen Temperaturen so viele Mitglieder, dass wir einen Großteil der geplanten Aufgaben erledigen konnten.

Unterbrochen wurden die Arbeiten kurz durch eine Formation überfliegender Kraniche in niedriger Höhe, die dem angekündigten und langsam stärker werdenden Wind von Sturm “Herwart” trotzten.

Zur Mittagspause konnten wir uns alle in der geheizten Hütte, bei einer heißen Suppe mit Fleischwurst und Brötchen, sowie einer Tasse Kaffee wieder aufwärmen und stärken, für den Nachmittag.

Danach ging es wieder raus, um die restlichen Arbeiten fertigzustellen.

Abermals vielen Dank an alle die da waren und so fleißig dazu beigetragen haben unseren Flugplatz, die Hütte und den Hangar fit zu machen für den kommenden Winter bzw. die nächste Saison.

Hier noch ein paar Bilder von diesem Tag.

Weitere Bilder …