29. September 2018 – Helfer- und Ballonfest

Hallo,

zum Helferfest, anlässlich unseres 50-jährigen Vereinsjubiläums, und der Siegerehrung der drei am weitesten geflogenen Luftballons, konnten fast alle dabei sein.

Aber der Reihe nach …

Es fanden sich einige Vereinsmitglieder und Vereinsfreunde ein, die von Freitag an die Chance nutzten am Flugplatz zu Campen.

Auch der Mond zeigte sich am Freitag Nacht von seiner eindrucksvollen Seite

Am Samstag morgen, nach einer doch recht kühlen Nacht, zeigte sich der Sonnenaufgang von seiner schönsten Seite, bei strahlend blauem Himmel

Mit diesem Start in den Tag konnten wir uns daran machen, die noch ausstehenden Restarbeiten für das Helfer- und Ballonfest anzugehen. So wurde die Hütte entsprechend hergerichtet und mit einem schönen Tischdeko versehen, welches uns die Natur und die Bäume zu dieser Jahreszeit zur Verfügung stellten. Danke an diejenigen, die dies umgesetzt haben.

Auch konnte das schöne Wetter zum fliegen genutzt werden.

Dann ging es los … am Anfang war das Feuer ….

und wir konnten der Pfanne richtig einheizen für das gemeinsame Abendessen.

Nach dem leckeren Essen, in Verbindung mit “Kaltgetränken”, ging es an die Siegerehrung der Ballon-Absender und auch der Finder – wo leider nur einer kommen konnte – die ja die gefundene Karte zurückgeschickt hatten und somit diese Siegerehrung überhaupt erst ermöglichten.

An dieser Stelle unser Dank an alle Finder der Ballons mit deren angehängten Karte, die zurück gesendet wurden. Insgesamt waren es ca. 160 Ballons, wovon 12 Karten gefunden und zurück gesendet wurden.

Platzierung Ballon-Sender Ballon-Finder Distanz
1 Lorena Koch Emelie Sloniowski 62,5 km
2 Martina Lang Jörg Arnold 60,6 km
3 Lucas Boß Sophia Vogt 53,8 km

Hier noch Bilder der glücklichen Gewinner bzw. Finder

Danach ging es gemütlich weiter und wer sich traute, konnte sich am Lagerfeuer wärmen, da es doch schnell sehr frisch wurde.

Am Sonntag wurde aufgeräumt und es gab ein kleines “Reste-Essen”.

Abermals konnte bei bestem Wetter geschleppt, gesegelt und geflogen werden.

Insgesamt war es eine schöne Veranstaltung.

Gruß

Torsten